1000° News

Conversational Commerce – die Zukunft des Onlineshoppings

Messenger Apps sind die beliebtesten Apps überhaupt. Nutzer verbringen inzwischen mehr Zeit mit ihnen, als in den großen sozialen Netzwerken (Quelle). Kein Wunder also, dass auch Unternehmen über die Messenger mit Kunden kommunizieren wollen. Die Reichweiten sind enorm und eine Kontaktaufnahme auf persönlicher Ebene ist möglich. “Conversational Commerce” nennt sich diese Art der Kundenkommunikation. Kunden werden bequem im Chat beraten und zum Kauf von Produkten animiert – dank Chatbots sogar ganz automatisch.
Angebote on demand und in Echtzeit
Nutzer von Messengern wie Whatsapp und Facebook sind jederzeit erreichbar und stellen die gleichen Ansprüche auch an Online-Dienste wie digitale Kundenberater….

Weiterlesen »

Optimale Usability von digitalen Nachhaltigkeitsberichten mit 1000°DIGITAL

Verantwortungsvolle Unternehmen widmen sich dem Thema Nachhaltigkeit. Für das Image des Unternehmens und die Zufriedenheit aller Stakeholder ist Nachhaltigkeitsmanagement inzwischen unerlässlich. In jährlichen Nachhaltigkeitsberichten oder auch Corporate Responsibility Reports werden Maßnahmen und Kennzahlen zu verantwortungsvollem Handeln in ökonomischer, ökologischer und sozialer Hinsicht veröffentlicht. Stakeholder sind anspruchsvoll und erwarten, dass Informationen optimal aufbereitet und leicht zugänglich sind. Online-Berichte werden daher favorisiert. Sie ermöglichen eine leichte Handhabung und sind stets abrufbar.
1000°DIGITAL erstellt seit einigen Jahren den CR-Bericht der Deutschen Telekom als eigene Website….

Weiterlesen »

FAQ-Bot – automatisiert und doch persönlich

Ein Chatbot entlastet Service-Mitarbeiter bei der Bearbeitung von Standardanfragen und stärkt gleichzeitig die Kundenbindung.
 
FAQ bedeutet Frequently Asked Questions. Unternehmen investieren viel Mühe in die Ausarbeitung und die Integration der FAQ auf ihrer Website. Kunden sollen schnelle Antworten auf Standardfragen erhalten und der Kundenservice entlastet werden. Leider wird die Funktion nur selten angenommen und ein Großteil der beim Service eingehenden Fragen wäre schon mit einem Klick auf die FAQ beantwortet. Der 1000°Bot löst das Problem und bearbeitet Kundenanfragen,…

Weiterlesen »

Deutsche Telekom setzt erneut CR-Bericht mit 1000°DIGITAL um

Die Deutsche Telekom setzt im Punkt Nachhaltigkeit auf Transparenz und nutzt im CR-Bericht einen Gamification-Ansatz als Einstieg in die Themenwelten. Die technische Konzeption und Umsetzung stammt von 1000°DIGITAL.
Nachhaltiges Wirtschaften treibt die Geschäftsentwicklung und wird für immer mehr Unternehmen zu einem unverzichtbaren Merkmal des Selbstverständnisses. Der digitale Wandel sorgt auch in diesem Bereich für nie gekannte Transparenz – und Vergleichbarkeit der Kennzahlen. Die Deutsche Telekom hat das früh verstanden und berichtet regelmäßig umfassend in ihrem Corporate Responsibility-Bericht über dieses wichtige Thema….

Weiterlesen »

Gamification bei der Tour de France

WDR setzt beim wichtigsten Radrennen der Welt auf die Kompetenzen von 1000°DIGITAL.
Ob man sich nun im Radsport auskennt oder nicht – die Tour de France kennt man einfach. Jedes Jahr kämpfen die besten Radrennfahrer der Welt um Punkte in Berg- und Sprintwertung, vor allem aber um den Gesamtsieg.

In diesem Jahr konnten beim ARD Tour-Tippspiel auch die Zuschauer vor den Bildschirmen aktiv teilnehmen. So gab es neben dem sportlichen Gesamtsieger Christopher Froome aus Großbritannien auch einen Gesamtsieger des Tippspiels,…

Weiterlesen »

Warum Chatbots Apps ablösen werden

Die Entwicklung von Chatbots und künstlicher Intelligenz steckt noch in den Kinderschuhen, soviel ist klar. Experten gehen aber davon aus, dass die Bots in den kommenden fünf bis zehn Jahren die meisten Apps und Websites ersetzen werden und so das Abrufen von Informationen revolutionieren. Im Zentrum der Entwicklung steht immer die Absicht, dem Nutzer die gewünschte Information so einfach wie möglich bereitzustellen. Es gibt viele Gründe, aus denen Chatbots hier auf lange Sicht vorn liegen.
1.

Weiterlesen »

5 Tipps für Ihre Bot-Strategie

Chatbots bieten Unternehmen völlig neue Möglichkeiten für die Workflow-Optimierung. Sie beschleunigen interne Prozesse oder interagieren automatisiert mit Kunden. Um das Potenzial von Bots auszuschöpfen, ist eine klare Strategie nötig. Wir haben hilfreiche Tipps für Neueinsteiger zusammengefasst.
1. Identifizieren Sie wiederkehrende Prozesse
Sie sollten im ersten Schritt analysieren, wobei ein Bot Ihnen besonders helfen kann. Die Stärken liegen (noch) in der Beantwortung einfacher Fragen oder der Bereitstellung von Informationen. Ob bei der internen Unterstützung von Mitarbeitern oder im direkten Kundenkontakt –…

Weiterlesen »

Frontend-Tools bei 1000°DIGITAL

Für Web- und Software-Entwickler gibt es im Frontend-Bereich eine Breite Auswahl an Frameworks, mit denen Software entwickelt werden kann.
Gefühlt kommen alle 2 Monate neue Möglichkeiten hinzu, mit denen wir einzelne Workflows, und somit auch das Endprodukt verbessern können.
Hier ein neues CSS-Framework, da ein neues Bundling-Tool, und auf jeden Fall immer wieder ein neues JavaScript Framework.
ist die Versuchung groß, sich alles Neue anzuschauen und zu testen, ob es einem wirklich hilft. Oftmals fehlt dazu allerdings die Zeit,…

Weiterlesen »

Warum sollten Sie 2017 auf Chatbots setzen?

2017 ist der perfekte Zeitpunkt, um einen Chatbot einzuführen.
Lassen Sie sich nicht abhängen und optimieren Sie Ihren Workflow mit Chatbots.
“Die Zukunft der Technologie liegt in der menschlichen Sprache.” Dieser Ansicht ist nicht nur Microsoft CEO Satya Nadella. Viele große Unternehmen wie Google, Apple oder Amazon investieren hunderte Millionen Dollar in die Entwicklung von Bots, mit denen wir kommunizieren können. Doch welchen Vorteil soll das bringen und wann sollten Sie beginnen,…

Weiterlesen »

Wie steigern Bots die Produktivität im Unternehmen?

Profitieren Sie langfristig von den Stärken und Schwächen Ihres Bots.
Bots helfen Unternehmen dabei, die Produktivität deutlich zu steigern. Neue Kommunikationssysteme arbeiten meist mit Chatbots, die auf künstlicher Intelligenz basieren. Beispiele sind der Slackbot oder auch Apples Siri. Sie können mit Mitarbeitern interagieren und werden von manchen Unternehmen sogar für die Unterstützung bei alltäglichen Aufgaben verwendet. Siri kann zum Beispiel das Wetter ansagen oder über einen simplen Sprachbefehl ein Taxi bestellen. Die Bots nutzen dabei das sogenannte “deep learning”….

Weiterlesen »