Das Schulbuch wird lebendig

DER KUNDE

Mit 61 Unternehmen an 36 Standorten in 14 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa. Das Angebot reicht vom klassischen Schulbuch bis zu modernen interaktiven Lernhilfen, von Fachliteratur bis zur schönen Literatur. Darüber hinaus ist die Klett Gruppe der führende private Anbieter von Bildungs- und Weiterbildungsdienstleistungen. Die 2.878 Mitarbeiter in den Unternehmen der Gruppe erwirtschafteten im Jahr 2013 einen Umsatz von rund 450 Millionen Euro.

DIE HERAUSFORDERUNG

Der Ernst Klett Verlag erweitert das klassische Schulbuch um die Möglichkeiten des digitalen Wandels und entwickelte dazu mit 1000° den digitalen Unterrichtsassistenten – zur idealen Vorbereitung der Lehrkräfte und zur multimedialen Präsentation des Unterrichtsstoffes. Basis dafür ist das didaktische Konzept des Verlages.

DIE 1000°-LÖSUNG

Für die Umsetzung des fortschrittlichen, digitalen Unterrichtsassistenten bietet sich unsere Eigenentwicklung an, das 1000°ePaper. Entsprechend adaptiert bietet die webbasierte Lösung Lehrkräften jeweils das gesamte Schulbuch, inklusive Lehrerband und Lösungen. Den Inhalten zugeordnet finden Lehrkräfte zahlreiche Zusatzmaterialien, wie Kopiervorlagen und interaktive Übungen für den Unterricht. Dort kann das digitale Schulbuch per Beamer oder Whiteboard eingesetzt werden. Passende digitale Materialien, wie Hörszenen, Videos, weiterführende Links ins Internet oder interaktive Übungen können einfach aufgerufen werden.
Auch Arbeitsblätter und Stoffverteilungspläne sind jederzeit verfügbar.

Produktseite und Anwendungsvideos:http://www.klett.de/ebook
Produktseite von 1000°DIGITAL: http://www.1000grad-epaper.de