Der 1000°Bot beim Leipziger Triathlon

triathlon-2.jpg

Der Leipziger Triathlon ist die traditionsreichste und größte Veranstaltung im olympischen Triathlon Deutschlands. 2018 befindet sich das Kult-Event bereits in der 35. Auflage und begrüßt dabei 1500 Sportlerinnen und Sportler, die sich im Wasser, auf zwei Rädern und zu Fuß zu Höchstleistungen pushen. Neben der olympischen Distanz gehören auch ein Fitness-, ein Frauenlauf, ein Kindertriathlon und ein Staffelwettkampf für Firmen zum Programm.

Zuschauer und Sportler werden in diesem Jahr erstmals von einem Chatbot bei Fragen rund um die Veranstaltung betreut.

Anforderungen an den Event-Service steigen

Bei Sport-Events wie dem Leipziger Triathlon besteht eine der größten Herausforderungen darin, Teilnehmer und Zuschauer optimal zu informieren. Der Ablaufplan ist umfangreich und auch das Veranstaltungsgelände auf den ersten Blick schwer überschaubar. Das Orga-Team hat deshalb sowohl im Vorfeld als auch am Veranstaltungstag alle Hände voll zu tun, einen angemessenen Informationsservice zu bieten. Teilnehmer und Zuschauer wünschen sich von Veranstaltern, dass sie individuell und vor allem in Echtzeit informiert werden. Sie wollen Fragen stellen statt nach Informationen suchen zu müssen.

Unser Bot schafft Mehrwerte für Sportler, Zuschauer und Helfer

Der Leipziger Triathlon e.V. hat dieses Bedürfnis erkannt und bemüht sich deshalb besonders um eine hohe Servicequalität und persönliche Kundenkommunikation. Um dies realisieren zu können, stellt der Verein seinem Orga-Team jetzt den 1000°Bot zur Seite.
Er nimmt proaktiv Kontakt zu allen Besuchern der Veranstaltungswebseite auf und beantwortet Fragen direkt im Webchat. Teilnehmer und Zuschauer können Ihr Anliegen eingeben und erhalten Antworten innerhalb weniger Sekunden.
Der Verein sieht den Vorteil nicht nur im zusätzlichen Service, sondern möchte mit dem Chatbot vor allem Kapazitäten beim Orgateam schaffen, die ab sofort Standardfragen nicht mehr selbst beantworten müssen.

triathlon-3.jpg

Sven Bemmann, Chef der Veranstaltungsorganisation und Vereinsvorsitzender, ist überzeugt, dass der 1000°Bot allen Beteiligten einen Mehrwert bietet: “Für viele Teilnehmer ist der Kontakt zur Sportart neu und viele haben ähnliche Fragen. Eine Erklärung kurz und knapp hilft allen – dem Team, welches wohl überlegte Antworten geben kann und dem Teilnehmer da er sich vielseitig nach Interessenlage informiert.”

Im Dienste der Wissenschaft

Der “Fragen und Antworten” Bot des Leipziger Triathlons wurde im Rahmen einer Chatbot-Studie der Universität Leipzig geschaffen. Im Anschluss an seinen Einsatz werden Kunden den Bot bewerten und ihre Zufriedenheit mit seinem Service angeben.
Wir sind mit der Leistung unseres Triathlon Bots zufrieden und er lernt noch immer mit jedem Gespräch dazu. Der Leipziger Triathlon e.V. glaubt ebenfalls voll und ganz an die Fähigkeiten seines neuen Vereinsmitglieds. “Hier steht noch ein Zitat, warum unser Service beim Dialogaufbau und die ständige Weiterentwicklung im laufenden Betrieb (lernen) so toll ist.”
Neugierig? Dann probieren Sie den Bot doch einfach selbst aus. Unterhalten Sie sich mit ihm und stellen Sie ihm Ihre Fragen.

Mit dem Triathlon Bot chatten

Werden auch Sie unser Partner und heben Sie Ihren Service mit einem 1000°Bot auf ein neues Level. Wir unterstützen Sie gerne bei der Gestaltung Ihrer Bot-Dialoge und stellen Ihnen einen ersten Demo Bot kostenlos zur Verfügung. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich unverbindlich von unseren Bot Experten beraten.