1000°DIGITAL entwickelt E-Mail-Beratung für “Nummer gegen Kummer” neu

Der Verein Nummer gegen Kummer e.V. hilft mit seinen Beratungsangeboten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen seit über 30 Jahren bei kleinen und großen Problemen.

Hilfesuchende können die Berater seit 15 Jahren auch per Email erreichen. Die Mailplattform wurde nun von 1000°DIGITAL umfassend modernisiert, um vor allem Kindern die Kontaktaufnahme zu erleichtern.

Wir haben in Zusammenarbeit mit Nummer gegen Kummer e.V. ein System entwickelt, das eine anonyme Beratung ermöglicht und die individuelle Beantwortung von Anfragen beschleunigt.

1000°DIGITAL entwickelt E-Mail-Beratung für “Nummer gegen Kummer” neu

Einfache Funktionen und innovative Zusatzfeatures

Die “Nummer gegen Kummer” E-Mail-Beratung besteht aus 2 Komponenten:

  1. Kids-Frontend
  2. Berater-Frontend


Kids
Die Benutzeroberfläche der Webseite wurde so konzipiert, dass vor allem Kinder leicht mit den Berater*innen Kontakt aufnehmen können. 1000°DIGITAL stellt dafür eine selbsterklärende Web-Plattform bereit, die durch Übersichtlichkeit überzeugt, durchdachte Funktionen bereithält und insbesondere für mobile Endgeräte konzipiert wurde.

Kinder und Jugendliche können frei über ihre Probleme sprechen, denn die Anonymität der Anfragen wird gewahrt. Um sich für die “Nummer gegen Kummer” E-Mail-Beratung zu registrieren, müssen bis auf das Alter und das Geschlecht keine persönlichen Daten angegeben werden.

Das Webportal ist einfach aufgebaut und besteht hauptsächlich aus dem persönlichen Postfach und einem FAQ-Bereich. Der “Schnell weg!”-Button ist ein besonderes Feature. Wenn er geklickt wird, loggt der Nutzer sich sofort aus und wird auf eine neutrale Seite geleitet. Kinder und Jugendliche können Ihre Kontaktaufnahme auf diese Weise besser geheim halten und müssen nicht fürchten, “erwischt zu werden”.

1000°DIGITAL entwickelt E-Mail-Beratung für “Nummer gegen Kummer” neu

Berater
Die Berater*innen beantworten Anfragen über das Berater-Frontend. Hier werden Nachrichten gleichmäßig auf bis zu 80 Helfer verteilt. Sie haben die Möglichkeit, eine direkte Antwort zu verfassen oder die Anfrage an einen Mitarbeiter mit speziellen Kompetenzen zu übergeben.

Unsere Plattform ermöglicht eine exakte Katalogisierung der Anfragen. Daraus können Statistiken zu aktuellen Problemen von Jugendlichen abgeleitet werden. Durch den optimierten Workflow werden die Probleme der Kinder und Jugendlichen schnell bearbeitet - das ist schließlich das Wichtigste.

Gesellschaftliche Verantwortung ist uns besonders wichtig
Wir sind stolz darauf, dass unsere Plattform Hilfesuchende und Helfer zusammenbringt. Allein im ersten Monat wurden über 700 Beratungen durchgeführt. Das Projekt zeigt, dass unsere Lösung nicht nur wirtschaftlichen sondern auch gesellschaftlichen Nutzen stiftet. Da wir uns der sozialen Bedeutung des Projekts bewusst sind, ist die Entwicklung der Plattform für uns noch längst nicht abgeschlossen. Zusammen mit Nummer gegen Kummer e.V. streben wir nach ständiger Verbesserung, um Probleme schneller lösen zu können.

Link zur Plattform
https://www.nummergegenkummer.de/onlineberatung/