Warum Chatbots Apps ablösen werden

Gepostet am in KategorienBot, News, Trends

Die Entwicklung von Chatbots und künstlicher Intelligenz steckt noch in den Kinderschuhen, soviel ist klar. Experten gehen aber davon aus, dass die Bots in den kommenden fünf bis zehn Jahren die meisten Apps und Websites ersetzen werden und so das Abrufen von Informationen revolutionieren. Im Zentrum der Entwicklung steht immer die Absicht, dem Nutzer die gewünschte Information so einfach wie möglich bereitzustellen. Es gibt viele Gründe, aus denen Chatbots hier auf lange Sicht vorn liegen.

1. Bots “leben” in unseren Lieblings-Apps

1000-Grad-Bot-chatbot-app-freundlichSchon jetzt sind Messenger-Apps die beliebtesten. Allein WhatsApp wird von über 1,3 Milliarden Menschen genutzt*. Immer öfter werden Inhalte über WhatsApp oder den Facebook-Messenger abgerufen. Hier tummeln sich bereits tausende Chatbots, die Produkte anbieten oder hilfreiche Tipps zu verschiedenen Themen geben.

2. Maximale Nutzerfreundlichkeit

1000-Grad-Bot-chatbot-app-NutzerfreundlichkeitEinen Chatbot kann jeder bedienen. Man muss ihm einfach eine Frage stellen oder eine Anweisung geben. Websites und Apps werden zwar immer übersichtlicher und besser bedienbar, aber so einfach wie ein Bot werden sie nie zu bedienen sein. Jede App und jede Website ist unterschiedlich aufgebaut. Um im Online-Shop eine blaue Sporthose zu finden, müssen wir zum Beispiel “Shop → Bekleidung → Sport → Hosen → blau” auswählen. Es dauert also lange, bis die Suche so weit verfeinert ist, dass der richtige Artikel erscheint. Ein Chatbot ist da viel schneller. Man muss ihm einfach eine Frage stellen oder eine Anweisung geben. Kaum ist “Ich suche eine blaue Sporthose” in den Messenger getippt, schon zeigt der Bot passende Angebote an. Verfeinern kann man dann immer noch. Ein 1000°Bot eignet sich perfekt für Online-Shops.

Probieren Sie es einfach aus und stellen Sie unserem Demo-Bot eine Frage. Er wartet schon auf Sie.

 

Jetzt mit dem Demo-Bot chatten

 

3. Bots verbrauchen keinen Speicherplatz

1000-Grad-Bot-chatbot-app-CloudWer eine App nutzen will, der muss sie herunterladen. Ein Chatbot muss dagegen nicht auf dem Tablet oder Smartphone installiert sein. Er ist in der Cloud hinterlegt und kann vom Nutzer ohne weiteres kontaktiert werden. Genau genommen sogar von tausenden Nutzern gleichzeitig.

4. Personalisierung und Lernfähigkeit

1000-Grad-Bot-chatbot-app-LernenZusätzlich lernen Bots den Nutzer kennen. Anhand von Nutzungsdaten ermitteln sie die Interessen einer Person und können ihr so immer individuelle Ergebnisse, beispielsweise bei der Produktsuche präsentieren. Dabei lernen Bots uns mit jeder Suche und mit jedem Klick besser kennen. Durch künstliche Intelligenz (KI) verbessern sie sich ständig. Ein Kundenservice-Bot, der täglich unzählige Fragen beantworten muss, vergisst nicht eine einzige Frage oder Antwort. Sein Wissen erweitert sich von selbst und steht dem Nutzer jederzeit zur Verfügung.

 

Mehr über den Service-Bot erfahren

 

5. Ein Bot ersetzt viele Apps

1000-Grad-Bot-chatbot-app-LernfähigkeitBots werden nicht nur mit uns, sondern miteinander kommunizieren. Heute gibt es noch viele verschiedene Apps, die verschiedene Probleme lösen. Mit der einen kann das Taxi bestellt, mit der anderen die Wettervorhersage abgerufen werden. Bots sind auch hier im Vorteil. Der Taxi-Bot kann einfach den Wetter-Bot fragen, ob es regnen wird. Statt tausender Apps wird dann nur noch ein einziger Bot benötigt. Die einzelnen Funktionen der Apps werden dann vom Bot “ausgeführt”. Auf den zukünftigen Smartphones wäre dann nur noch eine einzige Messaging-App installiert.

6. Bots begegnen Nutzern auf persönlicher Ebene

1000-Grad-Bot-chatbot-app-PersönlichChatbots ermöglichen die natürlichste Form der Informationsbeschaffung: Fragen stellen und Antworten erhalten. Auf diese Art kommunizieren wir auch mit unseren Freunden. Wenn der Bot dann noch einen Namen hat, erscheint er beinahe wie eine reale Person. Er wird vom Nutzer daher viel persönlicher empfunden als eine App.

 

Das Potenzial der Chatbots ist enorm. Unternehmen können zukünftig automatisiert mit Kunden auf persönlicher Ebene kommunizieren. Innovative Unternehmen setzen Chatbots bereits jetzt ein. Sie dienen noch vor allem der Beantwortung von FAQs und unterstützen Mitarbeiter zum Beispiel bei der Suche in Datenbanken. Dank künstlicher Intelligenz verbessern die Bots ihre Fähigkeiten täglich.

 

Mit dem 1000°Bot können auch Sie einfach und schnell in die Bot-Welt einsteigen. Wir bieten Standard- und Individuallösungen für jeden Bedarf. Erfahren Sie in einer kostenlosen Erstberatung, wie unser Bot Ihrem Unternehmen helfen kann. Zögern Sie nicht und starten Sie jetzt Ihr eigenes Bot-Projekt.

Jetzt kostenlose Beratung anfordern