Kategorie: Wissen

Chatbots für Messenger – es gibt mehr als nur Facebook

Die Kommunikation über den Chat ist so beliebt wie noch nie. Bis 2021 soll es weltweit knapp 2,5 Milliarden Nutzer von Messaging-Apps geben (Quelle). Dabei werden die Messenger nicht nur im Rahmen der Familie oder Freunden genutzt, sondern wandeln sich immer mehr zu Serviceplattformen. Diese nutzen Unternehmen, um Dienstleistungen jeglicher Art abzuwickeln. Als Ansprechpartner wird hierbei immer mehr auf den Chatbot gesetzt, da so ein effizienter Service zu jeder Tages- und Nachtzeit geboten werden kann. Nutzer begegnen den digitalen Helfern vor allem auf den jeweiligen Webseiten oder im Chat auf Facebook….

Weiterlesen »

Die Abrechnung mit dem Virtual Assistant nach dem Hype

Mit ELIZA gab es den ersten einfachen Chatbot bereits in den 1960er Jahren. Doch bis der Anwendung wirklich der Durchbruch gelangen konnte, vergingen noch einige Jahre. Erst durch die Entwicklung des Internets und der vermehrten Smartphone- und Messenger- Nutzung ergaben sich die notwendigen Bedingungen für den Erfolg der Chatbots. Und so begann 2016, mit der Öffnung des Facebook-Messengers, der Hype des Virtual Assistant. Die Erwartungen an den Virtual Assistant waren hoch, wurden jedoch oft enttäuscht.

Heute –…

Weiterlesen »

Sprachassistenten – Bots bekommen eine Stimme

Die Kommunikation über Messenger ist heute für die meisten nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass immer mehr Unternehmen Chatbots einsetzen, um z.B. über Facebook mit ihren Kunden in Kontakt zu kommen (Quelle). Auch wenn Chatten so beliebt ist wie noch nie, die natürliche Sprache wird wohl nichts toppen. Allerdings können Unternehmen nicht mit allen Menschen ihrer Zielgruppen das direkte Gespräch suchen. Eine (neue) Möglichkeit bieten hier die Sprachassistenten. Wir wollen klären,…

Weiterlesen »

Robot Recruiting – Automatisierte Personalbeschaffung im Kampf gegen den Fachkräftemangel

Im “War for talents” wird das Recruiting immer mehr zu einer Herausforderung. Es wird zunehmend schwieriger, passende Mitarbeiter zu finden, um offene Stellen möglichst schnell besetzen zu können. Netzwerke wie Xing oder LinkedIn geben bereits die Möglichkeit, direkt nach geeigneten Talenten Ausschau halten zu können, jedoch benötigt das “Durchsuchen” der Plattformen viel Zeit. Dabei bietet das Zeitalter der Digitalisierung so viele Möglichkeiten. Künstliche Intelligenz und Algorithmen finden bereits in vielen Bereichen Anwendung, jedoch ist in der Personalbeschaffung noch viel offenes Potenzial….

Weiterlesen »

Wir haben nachgefragt: So steht es um das betriebliche Gesundheitsmanagement im Zeitalter der Digitalisierung

Alle sprechen immer davon, dass Mitarbeiter entscheidend für den Erfolg des Unternehmens sind. Doch wenn es um die Gesundheit und Motivation der Mitarbeiter geht, wird häufig viel zu wenig getan. Betriebliches Gesundheitsmanagement (kurz: BGM) ist die Antwort darauf. Wir haben Manuela Süß und Yvonn Semek von “WORKSMART – Netzwerk Arbeit und Mensch” gefragt, was BGM bedeutet und wie digital diese Branche eigentlich ist. Denn gerade in Zeiten des Fachkräftemangels ist es extrem wichtig, dass sich Unternehmen auch als Arbeitgeber attraktiv und fortschrittlich präsentieren….

Weiterlesen »

Maschinelles Lernen – Zukunftsmusik oder Realität?

Roboter, welche menschlich aussehen und handeln, über eine Superintelligenz verfügen und die Menschen nach und nach verdrängen – sieht so die Zukunft aus? Filme und andere Medien greifen das Thema künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen sehr gerne reichlich überspitzt auf. In naher Zukunft wird das jedoch tatsächlich nur Fiktion bleiben. Dennoch gibt es viele Fragen, Mythen und Unsicherheiten, welche Zweifel beim Einsatz der Technologie zurücklassen. Nichtsdestotrotz sind auch die unendlichen Einsatzmöglichkeiten nicht zu verkennen, die zum Teil schon umgesetzt werden….

Weiterlesen »

Natural Language Processing – die sprachliche Brücke zwischen Mensch und Computer

Die Kommunikation via Chat ist heute gar nicht mehr wegzudenken. Die Nutzung von Messaging-Apps steigt immer weiter an. Daher ist es nur logisch, dass der Einsatz von Chatbots einen sehr großen Mehrwert für sowohl das Unternehmen, wie auch für seine Nutzer bieten wird. Aufgrund der ständigen Erreichbarkeit, der hohen Reichweite oder auch dem zeitgleichen Bearbeiten vieler Anfragen ist die Kommunikation sehr effektiv für das Unternehmen und dabei dennoch persönlich und interaktiv für den Nutzer, da er sich in einem bekannten Umfeld bewegt….

Weiterlesen »

Kann ein 1000°Bot den Turing Test bestehen?

Inzwischen können sich Kunden bei keinem Service-Chat, sei es im Facebook Messenger oder auf einer Unternehmenswebseite, mehr sicher sein, ob sie nun gerade mit einem Mitarbeiter oder mit einem Chatbot sprechen. Auch wenn sich Bots in den meisten Fällen schnell zu erkennen geben, manchmal wirken ihre Nachrichten an uns absolut menschlich. Sind Sie sicher, dass Sie noch nie von einem intelligenten Bot getäuscht wurden? Wir sind es jedenfalls nicht.
Was ist der Turing Test?
Die Frage,…

Weiterlesen »

Nach Microservices kommen die Microbots – Warum brauchen Sie die?

Aus Microservices werden Micro-Bots
Chatbots können Unternehmen inzwischen in den verschiedensten Bereichen unterstützen. Als virtuelle Assistenten sind die Bots im Kundenservice, in der HR-Abteilung oder im internen Wissensmanagement tätig. Jeder von ihnen ist aber auf seinen Aufgabenbereich spezialisiert. Manche Bots lernen selbstständig mit künstlicher Intelligenz dazu, andere setzen auf das regelbasierte Frage-Antwort-Spiel.
Innovative Konzerne arbeiten schon heute mit vielen verschiedenen Chatbots, die allesamt mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten in die IT-Infrastruktur integriert werden müssen. Die 1000°Bot Architektur vereinfacht die Integration enorm….

Weiterlesen »