1000° DIGITAL entwickelt Umfragetool für die Telekom

Gesellschaftliches und ökologisches Engagement – oder kurz: Corporate Responsibilty – spielt für die Deutsche Telekom und ihre Investoren eine immer größere Rolle. Wie dieses Engagement bei den unterschiedlichen Interessengruppen ankommt, eruiert das Unternehmen unter anderem in regelmäßigen Umfragen.

Mit der Veröffentlichung des CR-Berichts für das Jahr 2014 beschreitet die Telekom in diesem Jahr auch in Sachen Interaktion neue Wege. Denn Ergebnisse einer neuen, permanent verfügbaren Umfrage flossen direkt ein in die Darstellung des aktuellen Berichts, der im Mai dieses Jahres veröffentlicht wurde. 
Sie bietet Interessengruppen die Möglichkeit jederzeit Feedback zu geben, in welchen Bereichen sich die Telekom besonders engagieren soll. Dabei wählen die Teilnehmer selbst aus, welche Themenfelder sie bewerten möchten. Die Umfrage bietet ferner zahlreiche  Kommentierungsmöglichkeiten. Gruppenspezifische, offene Fragen laden außerdem dazu ein, eigene Gedanken und Anregungen einzubringen. So kann der Konzern sich verändernde Erwartungen frühzeitig erkennen. 

Mit der Realisierung der webbasierten Umfrage beauftragte die DTAG die Leipziger Agentur 1000° DIGITAL, die auch die technische Umsetzung des Onlineberichts insgesamt verantwortet.

Die 1000°-Lösung für die Umfrage sieht statt eines Einheitsfragebogens vor, dass Teilnehmer selbst auswählen, welche Themenfelder sie bewerten möchten. Darüber hinaus bietet die Umfrage, die auch für Mobilgeräte optimiert wurde, zahlreiche Kommentierungsmöglichkeiten. Gruppenspezifische, offene Fragen ermöglichen den Teilnehmern, eigene Gedanken und Anregungen einzubringen. Dazu kommen spielerische Elemente für die Teilnehmer, die zum Beispiel Themencluster per drag&drop auf der Seite bewegen und so gewichten können. Ebenso vorgesehen ist die Möglichkeit zum Teilen in sozialen Netzwerken.

1000° DIGITAL Geschäftsführer Mark Busse:  „Die Art und Weise, wie die Deutsche Telekom über ihr Corporate Responsibility-Engagement berichtet, ist wegweisend. Wir sind froh, dass wir sie auf diesem Weg schon seit einigen Jahren begleiten dürfen. Unser Umfragetool kann dabei helfen: Zum einen ist es ein Baustein des mehrstufigen Wesentlichkeitsprozesses. Mit ihm stellt die Telekom sicher, dass die Themen des CR-Engagements auch tatsächlich von großer Relevanz sind. Und zugleich ist die Umfrage ein wertvoller Kanal im Kommunikationsmix rund um das Thema CR bei der Telekom.“

Hier geht es zur Umfrage